CHRISTOPH GRAEFE

Christoph Graefe ist Glaskünstler, wurde auf dem Weißen Hirsch geboren, ist dort aufgewachsen und lebt heute mit seiner Familie auf dem Materniweg. Im Garten hinterm geräumigen Wohnhaus liegt sein Refugium: eine Werkstatt, in der er Handwerk und künstlerisches Schaffen miteinander vereint. Seine "gewichtigen" Werke kommen aus der Tradition der Bleiverglasung, bekennen sich jedoch klar zur modernen Formsprache. Ausschnitthafte Szenen wie aus Comic-Strips widerspiegeln Alltagssituationen und kommentieren diese zugleich auf sehr eigene Weise.